Auf der ganzen Welt gibt es zu allen Zeiten in alle Kulturen und fast allen Gesellschaften Heiler, Geistheiler, Wunderheiler, wie auch immer man sie benennen will. Im Fischezeitalter, worin Machtstrukturen und Hierarchie der Maßstab sind/waren, stehen Heilen, organisierte Religionen und andere Machstrukturen oft  in direktem Konflikt, da Heilen ein höchstes Maß an persönlicher Freiheit verlangt und fordert. Die Macht wurde oft benutzt um Heiler zu verfolgen und ihre Arbeit zu unterbinden. Genauso ist es in Europa geschehen und zum Teil immer noch in Deutschland passiert.

Im Mittelalter haben zwei Machtstrukturen (die Kirche und die Ärzte) sich zusammengetan, um ihre Herrschaft zu verbreiten. Die Bischöfe sahen in den Ärzten die Möglichkeit eine Alternative zu der Wirksamkeit der Heillehre anzubieten, die ihren Predigten widersprach; die Ärzte nutzten die kirchliche Lehre, daß Frausein ein Unding sei, um Kranke von den Weisen Frauen abzuwerben.

Heutzutage sieht es hier in Deutschland so aus: Die Nachfolger des o.g. "Unhimmlischen Anschlusses" sind die Massenpresse und die Pharmakonzerne.

Über Heilen wird in der Massenpresse kaum geschrieben und dies meist sehr negativ. Warum? U.a. ist die Massenpresse der Nachfolger der Kirche, die ihre Meinung der ganzen Gesellschaft aufdrücken will und für sie bedeutet eine eigene Meinung bilden Ketzerei. Heilen fordert Selbständigkeit.

Die Pharmaindustrie ist ein Mega-Milliarden Geschäft. Wenn es allgemein bekannt wurde, daß über 80% ihrer Produktion entweder nutzlos, wirkungslos oder sogar schädlich ist wird diese Industrie dies nicht gerade als vorteilhaft ansehen. Siehe z.B. das Buch "Impfungen, das Geschäft mit der Angst" um einen Einblick darin zu kriegen.

Der Name Rockefeller ist Ihnen wahrscheinlich bekannt als eine der reichsten Familien der Welt. Woraus sie ihr Vermögen beziehen ist vielleicht nicht so bekannt. Das Rockefeller Vermögen entsteht aus der Herstellung von allopathischen Medikamente; die Arznei, die Sie in der Apotheke kaufen. Wer weiß besser als der Hersteller, was darin ist und was dieses Zeugs tun. Die ganze Rockefeller Familie läßt sich nie mit ihren eigenen Produkten behandeln, sondern gehen immer zu Homöopathen. Eine kräftigere Aussage über die Pharmaindustrie ist nicht möglich!